NGG in Münsterland

Presse

40 Prozent der Beschäftigten in Münster drohen Mini-Renten

Münster droht Altersarmut – in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 77.000 Arbeitnehmer in Münster würden – so,... mehr

Themen

Mehr Geld für Köche und Kellner

Lohn-Plus für Köche und Kellner: In Münster bekommen Beschäftigte in Hotels, Pensionen und Restaurants mehr Geld. Rückwirkend zum November steigen ihre Löhne um 2,9 Prozent, so die Gewerkschaft... mehr

Presse

Gewerkschaft kritisiert seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Münster

Tricksereien bei der Arbeitszeit fast nie geahndet: Die rund 8.200 Betriebe in Münster müssen nur äußerst selten mit einer Arbeitszeit-Kontrolle der Behörden rechnen. Das kritisiert die... mehr

Presse

12.900 Menschen in Münster sind auf Zweitjob angewiesen

Wenn ein Job zum Leben nicht reicht: In Münster haben rund 12.900 Menschen einen Minijob im Nebenberuf. Damit ist die Zahl der Zweitjobber in den letzten zehn Jahren um 50 Prozent gestiegen. Das... mehr

Alle Artikel

Themen

Die neue "einigkeit" ist da

Die neue "einigkeit" ist da

Ab sofort ist die neue Ausgabe des NGG-Mitgliedermagazins "einigkeit" in der App abrufbar: wie immer mit spannenden Geschichten und Informationen aus der Arbeitswelt unserer Mitglieder. In der Titelgeschichte "Ein Fest für die Demokratie"... mehr

Themen

„Ein Sieg für die gesamte Arbeiterklasse“

„Ein Sieg für die gesamte Arbeiterklasse“

Es war ein extrem harter, langer und außergewöhnlicher Kampf, aber er hat sich gelohnt: Das was hinter den Beschäftigten der Coca-Cola-Fabrik im spanischen Fuenlabrada liegt, möchte man niemandem wünschen. Als das Oberste Gericht Spaniens... mehr

Themen

Schluss mit der Doppelverbeitragung!

Schluss mit der Doppelverbeitragung!

Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten volle Krankenkassenbeiträge entrichten. Das, obwohl sie bereits während des Ansparens belastet wurden. Das ist ungerecht - damit muss Schluss sein. Gemeinsam mit weiteren... mehr

Themen

Das ist maßlos

Das ist maßlos

20 Prozent: Auf diese Marke will der Lebensmittel- und Konsumgüterriese Unilever seine Marge erhöhen. Für jeden Euro Umsatz sollen also 20 Cent Gewinn anfallen - dem werden auch Arbeitsplätze geopfert. Mit deutlichen Worten hat der... mehr