NGG in Münsterland

Presse

Münster: Mehr Geld für 1.400 Beschäftigte im Bäckerhandwerk

Lohn-Plus in Backstuben und an Verkaufstheken: In Münster bekommen die Beschäftigten in Bäckereien mehr Geld. Bereits im März sind die Einkommen im Bäckerhandwerk um 1,9 Prozent gestiegen, sagt... mehr

Presse

Pandemie lässt Appetit auf Süßwaren steigen: 10.500 Tonnen in Münster

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Münster wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 10.500 Tonnen Süßwaren gegessen – davon allein 3.000 Tonnen Schokoladenwaren,... mehr

Presse

Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Münsteraner Beschäftigten in Kurzarbeit

Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels in Münster macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die wachsende Notlage der Beschäftigten aufmerksam – und... mehr

Presse

Münsteraner Betriebskantinen dürfen wieder öffnen

Grünes Licht für die Mittagspause in der Industrie: In Münster dürfen Betriebskantinen nach einem Beschluss der Landesregierung unter Auflagen wieder öffnen. Das teilt die Gewerkschaft... mehr

Alle Artikel

Presse

Hamburg, 12. Mai 2021 Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), zur heute eingereichten Beschwerde von Leiharbeitsunternehmen gegen das Arbeitsschutzkontrollgesetz: „Auch, wenn es zu erwarten war, dass die Arbeitgeber weiter versuchen werden, das Arbeitsschutzkontrollgesetz zu torpedieren. Angesichts der gravierenden Missstände in der Fleischbranche war es... mehr

Presse

  Hamburg / Berlin, 10. Mai 2021 Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) begrüßen es, dass immer mehr Bundesländer zumindest die Öffnung der Außengastronomie zulassen und auch konkrete Öffnungsschritte für Hotels und Restaurants in Planung sind. Die Unternehmen und die Beschäftigten stehen für eine verantwortungsvolle Öffnung... mehr

Themen

Endlich - sinkende Fallzahlen erlauben die schrittweise Öffnung des Gastgewerbes. In immer mehr Bundesländern werden Hotels, Restaurants, Biergärten und andere gastronomische Betriebe in den kommenden Wochen wieder Gäste empfangen können.... mehr

Presse

Berlin, 7. Mai 2021 Unter dem sperrigen Titel „Zweites Gesetz zur Änderung des Agrarmarktstrukturgesetzes“ hat der Deutsche Bundestag gestern Abend nicht nur über die Umsetzung einer EU-Richtlinie entschieden, sondern deren Anwendungsbereich erweitert und die Regeln verschärft. „Das Gesetz wird einigen Druck von den Beschäftigten der Lebensmittelindustrie nehmen. Den unfairen Handelspraktiken... mehr